applications

Get back
into your flow

Ablauf vor der Therapie

Für die Physiotherapie und Cranio Sacrale Arbeit benötigen Sie einen Überweisungsschein von Ihrem Haus- oder Facharzt. Auf diesem Schein sollen die Diagnose, sowie die erwünschte Behandlung und die Dauer stehen.
Dieser Überweisungsschein darf nicht älter als einen Monat sein.

 
Hausbesuch, mobile Physiotherapie

Älteren Personen ist es oftmals nicht möglich, ihr Haus zu verlassen. 
In diesen Fällen kann ein Hausbesuch oftmals sehr wichtig sein, um eine notwendige Therapie durchzuführen.
Bei einem Hausbesuch wird die Therapie bei Ihnen oder Ihren Angehörigen zu Hause durchgeführt.
Für die Anfahrt wird eine "Hausbesuchspauschale" verrechnet. Ihre Krankenkasse übernimmt einen Großteil dieser Pauschale.

Ablauf vor der Therapie

Für die Physiotherapie und Cranio Sacrale Arbeit benötigen Sie einen Überweisungsschein von Ihrem Haus- oder Facharzt. Auf diesem Schein sollen die Diagnose, sowie die erwünschte Behandlung und die Dauer stehen.
Dieser Überweisungsschein darf nicht älter als einen Monat sein.

 
Hausbesuch, mobile Physiotherapie

Älteren Personen ist es oftmals nicht möglich, ihr Haus zu verlassen. 
In diesen Fällen kann ein Hausbesuch oftmals sehr wichtig sein, um eine notwendige Therapie durchzuführen.
Bei einem Hausbesuch wird die Therapie bei Ihnen oder Ihren Angehörigen zu Hause durchgeführt.
Für die Anfahrt wird eine "Hausbesuchspauschale" verrechnet. Ihre Krankenkasse übernimmt einen Großteil dieser Pauschale.

Ablauf vor der Therapie

Für die Physiotherapie und Cranio Sacrale Arbeit benötigen Sie einen Überweisungsschein von Ihrem Haus- oder Facharzt. Auf diesem Schein sollen die Diagnose, sowie die erwünschte Behandlung und die Dauer stehen.
Dieser Überweisungsschein darf nicht älter als einen Monat sein.

 
Hausbesuch, mobile Physiotherapie

Älteren Personen ist es oftmals nicht möglich, ihr Haus zu verlassen. 
In diesen Fällen kann ein Hausbesuch oftmals sehr wichtig sein, um eine notwendige Therapie durchzuführen.
Bei einem Hausbesuch wird die Therapie bei Ihnen oder Ihren Angehörigen zu Hause durchgeführt.
Für die Anfahrt wird eine "Hausbesuchspauschale" verrechnet. Ihre Krankenkasse übernimmt einen Großteil dieser Pauschale.

Ablauf nach der Therapie

Nach Abschluss der Therapie erhalten Sie von mir eine Honorarnote, die sie in bar oder mittels Überweisung bezahlen. Mit Ihrer Originalüberweisung und der Einzahlungsbestätigung kann ein Teil der Kosten (ca. 20-40%) bei Ihrer Krankenkasse rückverrechnet werden. Sollten Sie eine Zusatzversicherung abgeschlossen haben, lohnt es sich nachzufragen, ob diese die restlichen Kosten übernimmt.

Für eine Mentaltraining Einheit wird kein Überweisungsschein benötigt. Die Krankenkasse übernimmt keine Kosten für diese Leistung.

Ablauf nach der Therapie

Nach Abschluss der Therapie erhalten Sie von mir eine Honorarnote, die sie in bar oder mittels Überweisung bezahlen. Mit Ihrer Originalüberweisung und der Einzahlungsbestätigung kann ein Teil der Kosten (ca. 20-40%) bei Ihrer Krankenkasse rückverrechnet werden. Sollten Sie eine Zusatzversicherung abgeschlossen haben, lohnt es sich nachzufragen, ob diese die restlichen Kosten übernimmt.

Für eine Mentaltraining Einheit wird kein Überweisungsschein benötigt. Die Krankenkasse übernimmt keine Kosten für diese Leistung.

Preise

30 min Einzelheilgymnastik (EHG) - 45 Euro
45 min EHG - 65 Euro
60 min EHG - 86 Euro
15 min Teilmassage - 20 Euro
(nur in Kombination mit 30 Min. EHG)
Hausbesuchspauschale - 20 Euro

Klettertherapie wird im Zuge der EHG durchgeführt

90 Minuten Cranio Sacrale Arbeit - 80 Euro

60 Minuten Mentaltraining – 70 Euro
90 Minuten Mentaltraining – 90 Euro

 Anm. zur Klettertherapie: Preis versteht sich zzgl. Kletterhalleneintritt und Materialkosten (Schuhe und Gurt)

Preise

30 min Einzelheilgymnastik (EHG) - 45 Euro
45 min EHG - 65 Euro
60 min EHG - 86 Euro
15 min Teilmassage - 20 Euro
(nur in Kombination mit 30 Min. EHG)
Hausbesuchspauschale - 20 Euro

90 Minuten Cranio Sacrale Arbeit - 80 Euro

60 Minuten Mentaltraining – 70 Euro
90 Minuten Mentaltraining – 90 Euro

 Anm. zur Klettertherapie: die Klettertherapie wird im Zuge der EHG durchgeführt. Zusätzlich zum EHG-Preis müssen noch der Kletterhalleneintritt sowie Materialkosten (Schuhe und Gurt) bezahlt werden.

Physiotherapie

Physio-

therapie

In der Physiotherapie wird an der Vermeidung bzw. Behebung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates, die durch Verletzungen, chronische Fehlbelastung oder Überlastung entstanden sind, gearbeitet. Ziel ist es natürliche Bewegungsabläufe wiederherzustellen oder zu erhalten, Schmerzen zu lindern und Lebensqualität zu steigern. In der Therapie wird gezielt auf das Hauptproblem der PatientInnen eingegangen.

Anwendungsgebiete:
-nach (Bauch)Operationen
-bei Beschwerden an der Wirbelsäule (Rückenschmerzen)
-in/nach der Schwangerschaft
-bei Kiefergelenksproblemen (z.B. Zähneknirschen, Schmerz, "Sperre")
-in der Prävention

Physio-

therapie

In der Physiotherapie wird an der Vermeidung bzw. Behebung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates, die durch Verletzungen, chronische Fehlbelastung oder Überlastung entstanden sind, gearbeitet. Ziel ist es natürliche Bewegungsabläufe wiederherzustellen oder zu erhalten, Schmerzen zu lindern und Lebensqualität zu steigern. In der Therapie wird gezielt auf das Hauptproblem der PatientInnen eingegangen.

Anwendungsgebiete:
-nach (Bauch)Operationen
-bei Beschwerden an der Wirbelsäule (Rückenschmerzen)
-in/nach der Schwangerschaft
-bei Kiefergelenksproblemen (z.B. Zähneknirschen, Schmerz, "Sperre")
-in der Prävention

Physio-

therapie

In der Physiotherapie wird an der Vermeidung bzw. Behebung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates, die durch Verletzungen, chronische Fehlbelastung oder Überlastung entstanden sind, gearbeitet. Ziel ist es natürliche Bewegungsabläufe wiederherzustellen oder zu erhalten, Schmerzen zu lindern und Lebensqualität zu steigern. In der Therapie wird gezielt auf das Hauptproblem der PatientInnen eingegangen.

Anwendungsgebiete:
-nach (Bauch)Operationen
-bei Beschwerden an der Wirbelsäule (Rückenschmerzen)
-in/nach der Schwangerschaft
-bei Kiefergelenksproblemen (z.B. Zähneknirschen, Schmerz, "Sperre")
-in der Prävention

Viszerale

Therapie

In unserem Körper gibt es Zusammenhänge zwischen dem Bewegungsapparat, den Muskeln, den Organen, den Blutgefäßen, dem Nerven- und Fasziensystem. Mit speziellen Techniken werden diese Strukturen behandelt, um Symptome zu lindern.

Anwendungsgebiete:
-Verdauungsprobleme
-Gelenksschmerzen
-nach Bauchoperationen
-Regelschmerzen
-Tinnitus, Druck im Ohr
-Schwindel
-Kiefergelenksprobleme
-Zahnschmerzen, Zahnspange
-Kopfschmerzen
-wiederkehrende Blasenentzündungen
-Kaiserschnittnarbe
-Endometriose

Viszerale

Therapie

In unserem Körper gibt es Zusammenhänge zwischen dem Bewegungsapparat, den Muskeln, den Organen, den Blutgefäßen, dem Nerven- und Fasziensystem.  Mit speziellen Techniken werden diese Strukturen behandelt, um Symptome zu lindern

Anwendungsgebiete:
-Verdauungsprobleme
-Gelenksschmerzen
-nach Bauchoperationen
-Regelschmerzen
-Tinnitus, Druck im Ohr
-Schwindel
-Kiefergelenksprobleme
-Zahnschmerzen, Zahnspange
-Kopfschmerzen
-wiederkehrende Blasenentzündungen
-Kaiserschnittnarbe
-Endometriose

Viszerale

Therapie

In unserem Körper gibt es Zusammenhänge zwischen dem Bewegungsapparat, den Muskeln, den Organen, den Blutgefäßen, dem Nerven- und Fasziensystem. Mit speziellen Techniken werden diese Strukturen behandelt, um Symptome zu lindern.

Anwendungsgebiete:
-Verdauungsprobleme
-Gelenksschmerzen
-nach Bauchoperationen
-Regelschmerzen
-Tinnitus, Druck im Ohr
-Schwindel
-Kiefergelenksprobleme
-Zahnschmerzen, Zahnspange
-Kopfschmerzen
-wiederkehrende Blasenentzündungen
-Kaiserschnittnarbe
-Endometriose

Viszeral Behandlung

Kletter-

therapie

Das Klettern ermöglicht es, eine anspruchsvolle und motivierende Therapieeinheit zu gestalten. Neben den körperlichen Anforderungen erfordert es u.a. Konzentration, Regelverständnis und Raumorientierung. Zusätzlich wird der Spaß an der Bewegung gefördert. In diesem Therapiebereich liegt mein Schwerpunkt in der Arbeit mit Kindern.
Klettern ist bei vielen Symptome oder Diagnosen hilfreich.
z.B. bei spastischer Hemi- oder Diparese, zerebral Parese, Wahrnehmungsstörungen, Skoliose, ADHS, Autismus etc.

Kletter-

therapie

Das Klettern ermöglicht es, eine anspruchsvolle und motivierende Therapieeinheit zu gestalten. Neben den körperlichen Anforderungen erfordert es u.a. Konzentration, Regelverständnis und Raumorientierung. Zusätzlich wird der Spaß an der Bewegung gefördert. In diesem Therapiebereich liegt mein Schwerpunkt in der Arbeit mit Kindern.
Klettern ist bei vielen Symptome oder Diagnosen hilfreich.
z.B. bei spastischer Hemi- oder Diparese, zerebral Parese, Wahrnehmungsstörungen, Skoliose, ADHS, Autismus etc.

Kletter-

therapie

Das Klettern ermöglicht es, eine anspruchsvolle und motivierende Therapieeinheit zu gestalten. Neben den körperlichen Anforderungen erfordert es u.a. Konzentration, Regelverständnis und Raumorientierung. Zusätzlich wird der Spaß an der Bewegung gefördert. In diesem Therapiebereich liegt mein Schwerpunkt in der Arbeit mit Kindern.
Klettern ist bei vielen Symptome oder Diagnosen hilfreich.
z.B. bei spastischer Hemi- oder Diparese, zerebral Parese, Wahrnehmungsstörungen, Skoliose, ADHS, Autismus etc.

Kletter-

therapie

Das Klettern ermöglicht es, eine anspruchsvolle und motivierende Therapieeinheit zu gestalten. Neben den körperlichen Anforderungen erfordert es u.a. Konzentration, Regelverständnis und Raumorientierung. Zusätzlich wird der Spaß an der Bewegung gefördert. In diesem Therapiebereich liegt mein Schwerpunkt in der Arbeit mit Kindern.
Klettern ist bei vielen Symptome oder Diagnosen hilfreich.
z.B. bei spastischer Hemi- oder Diparese, zerebral Parese, Wahrnehmungsstörungen, Skoliose, ADHS, Autismus etc.

startscreen
Mentaltraining

Mental-

training

„ Schlägt dir etwas auf den Magen?“
„Worüber zerbrichst du dir den Kopf?“
Oftmals können sich emotionale Stresssituationen auf unseren Körper auswirken, da dieser stark mit unserer Psyche/Seele zusammenhängt. Es können Schmerzzustände, Funktions- oder Bewegungsstörungen auftreten. Im Mentaltraining werden Lösungsansätze für Stressauslösende Situationen erarbeitet, um diese besser meistern zu können.

Anwendungsgebiete:
-Burnout (Prävention, Bewältigung) 
-Umgang mit Stress und Ängsten
-Zielformulierung und Umsetzung
-Beziehungsprobleme
-Erhöhung der Motivation und Leistungsverbesserung
-Stärkung des Selbstbewusstseins

Mental-

training

„ Schlägt dir etwas auf den Magen?“
„Worüber zerbrichst du dir den Kopf?“
Oftmals können sich emotionale Stresssituationen auf unseren Körper auswirken, da dieser stark mit unserer Psyche/Seele zusammenhängt. Es können Schmerzzustände, Funktions- oder Bewegungsstörungen auftreten. Im Mentaltraining werden Lösungsansätze für Stressauslösende Situationen erarbeitet, um diese besser meistern zu können.

Anwendungsgebiete:
-Burnout (Prävention, Bewältigung) 
-Umgang mit Stress und Ängsten
-Zielformulierung und Umsetzung
-Beziehungsprobleme
-
Erhöhung der Motivation
-Leistungsverbesserung
-Stärkung des Selbstbewusstseins

Grafik zu Cranio Sacral

Cranio Sacrale

Arbeit

Mit sanften manuellen Techniken werden erhöhte Spannungszustände im Körper erspürt und gelöst. Diese Behandlungsmethode ist für Menschen jeden Alters geeignet. Ziel der Cranio Sacralen Arbeit ist die Schmerzreduktion, das Steigern des Wohlbefindens, die Entspannungsförderung oder das Lösen von Blockaden.

Cranio Sacrale

Arbeit

Mit sanften manuellen Techniken werden erhöhte Spannungszustände im Körper erspürt und gelöst. Diese Behandlungsmethode ist für Menschen jeden Alters geeignet. Ziel der Cranio Sacralen Arbeit ist die Schmerzreduktion, das Steigern des Wohlbefindens, die Entspannungsförderung oder das Lösen von Blockaden.

hi

Sag hallo,

Jetzt Termin vereinbaren.

Kontakt

Sag hallo,

Jetzt, Termin oder Beratungsgespräch vereinbaren

Kontakt

Sag hallo,

Jetzt Termin vereinbaren.

Kontakt